Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Übersicht

Veranstaltungen > Alle anzeigen > 

Veranstaltungskalender

Künstler: "Bluebird-Crew" gestaltet große Wandfläche in Gönnheim

18.09.2021

- 19.09.2021 ganztägig

Veranstalter: Gemeinde und Kunstinitiative Gönnheim
Ort: bei Karosserie-Werkstatt Diehl, Bahnhofstraße 81 (Ortseingang)

Die Künstlergruppe „Bluebird“ besteht aus den fünf Streetart-Künstlern: „“Köbes“, „Kult“, „Pyser“, „Sanz“ und „Zwist“. Beheimatet sind die "blauen Vögel" in München. Sie haben es sich zum Ziel gesetzt, jenseits der klassischen Graffitis Grenzen zu überwinden und eine kontinuierliche Geschichte zu erzählen. Sie sind in München in der Stadtteilgestaltung Neuperlach engagiert und wollen dort durch ihr Engagement Neuperlach farbenfroh und liebenswert gestalten.

Ihr Ziel ist es, vorhandene Räume für Kreativität und Gedankenspiele zu nutzen. Farben, Formen und blaue Vögel sind hierbei das Hilfsmittel, der rote Faden, der sich durch ihre Kunstwerke zieht.

Egal wo die „Bluebirds“ auftreten, ihr Anspruch ist immer, dass sich die Menschen mit Ihrem Lebensumfeld, ihrer Heimat, identifizieren, dass sie dabei Offenheit wagen und Kunst und Kultur im täglichen Leben einen festen Stellenwert hat. „Wir freuen uns, wenn Menschen an einem bestimmten Ort kommen, um Neues zu entdecken“, sagen sie,  oder wenn bei einer Verabredung gesagt wird, „Wir treffen uns am blauen Vogel.“.

Mit diesem Ansatz ist die Künstlergruppe in Gönnheim genau richtig, auch die Veranstalter des WineStreetArt-Festivals verfolgen diesen Ansatz. Kunst soll im Alltag präsent und frei zugänglich sein. Darum gibt es in Gönnheim die Open-Air-Gallery, die kontinuierlich wächst. Viele Bürger identifizieren sich inzwischen mit dem Gedanken und bieten ihre Wand zur Bemalung an.

 

 

 

 

 
Redaktion - 67161 Gönnheim