Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Juni 2022

Veranstaltungen > Juni 2022 > 

Juni 2022

01.06.2022

ganztägig

 

Gedicht: Juni (Wilhelm Busch, 1832-1908)

Der Juni kam. Lind weht die Luft. Geschoren ist der Rasen. Eine Wonne voller Rosenduft dringt tief in unsere Nasen.

02.06.2022

ganztägig

 

Juni-Wissen

Der Monat Juni hat 30 Tage und ist benannt  nach der römischen Göttin Juno, der Gattin des Göttervaters Jupiter, Göttin der Ehe und Beschützerin von Rom.

04.06.2022

09:30 Uhr

 

Heimat- und Kulturverein Gönnheim e.V.: Ganztagesexkursion Bingen, Niederwald-Denkmal, Rüdesheim

Wir laden alle Freunde, Mitglieder und Gäste ganz herzlich zur gemeinsamen Busreise ein.

05.06.2022

ganztägig

 

Gedicht: Pfingsten (Gustav Falke, 1853-1916)

Pfingsten Pfingsten, das heißt: das Neuste vom Schneider, Helle Hosen und weiße Kleider, Neue Sonnenschirme und neue Hüte Mit Bändern und Blumen, jeder Güte.  [...]

06.06.2022

ganztägig

 

Gedicht Juni (Fridolin Hofer, 1861-1940)

Juni Juni streift mit warmer Hand letzte Blüten von den Bäumen. Wie enttaucht verwelkten Träumen, schaut aus dunkler Blätterwand junge Frucht in lichtes Land.

07.06.2022

ganztägig

 

Gedicht: Stachelbeerpflücken (Fred Endrikat, 1890-1942)

Gedanken beim Stachelbeerenpflücken Bei Rosen kann ich jenen tiefen Sinn verstehn, dass sie mit Dornen ihre Blüten wehren. Mir will´s nur absolut nicht in den Schädel [...]

08.06.2022

ganztägig

 

Bauernregeln für 8. Juni

An St. Medardus wird ausgemacht, ob 40 Tage die Sonne lacht. Wie jetzt der Medardus wettert, solch Wetter 30 Tage zittert. Wie’s Wetter auf St. Medardi fällt, es bis [...]

09.06.2022

14:30 - 17:00

 

AWO: Begegnungsstätte öffnet wieder

Zum geselligen Beisammensein laden wir alle Gönnheimer herzlich ein!

10.06.2022

ganztägig

 

Bauernregeln am 10. Juni - St. Margarete

Regnet’s am Margaret(h)entage, dauert der Regen noch vierzig (auch: vierzehn) Tage. Hat die Margaret keinen Sonnenschein, bringt man das Heu nicht trocken rein.  [...]

11.06.2022

ganztägig

 

Bauernregeln für 11. Juni: Barnabas (Schafskälte)

Nach Barnabas die Sonne weicht, auf Luzia (13. Dezember) sie wieder zu uns schleicht. St. Barnabas niemals die Sichel vergaß, er hat den längsten Tag (stimmt nicht!) [...]

11.06.2022

- 12.06.2022 ganztägig

 

1250 JAHRE GÖNNHEIM: SPORT- UND SPIELFEST DES TV AM SPORTGELÄNDE

Wir laden Sie alle ganz herzlich ein.

13.06.2022

ganztägig

 

Gedicht: Schöne Junitage (Detlev von Liliencron, 1844-1909)

Schöne Junitage Mitternacht, die Gärten lauschen, Flüsterwort und Liebeskuss, Bis der letzte Klang verklungen, Weil nun alles schlafen muss – Flussüberwärts singt eine [...]

14.06.2022

ganztägig

 

Gedicht: Drei Rosen (Antonie Jüngst, 1843-1918)

Drei Rosen Bei sanften Südwinds kosendem Hauch Entsprangen drei Rosen an einem Strauch, Drei duftige Rosen. "Herr Gärtner, aus knospendem Blütenhain Brich mir für ein [...]

15.06.2022

ganztägig

 

Bauernregeln für 15. Juni

Ist zu Sankt Veit der Himmel klar, dann gibt’s gewiss ein gutes Jahr. St. Veit, der hat den längsten Tag, die Luzia (13. Dezember) die längste Nacht vermag. (Stimmt [...]

15.06.2022

19:30 Uhr

 

Gemeinderatssitzung

jeweils am dritten Mittwoch des Monats

16.06.2022

ganztägig

 

Gedicht: Fronleichnam (Hugo von Hofmannsthal, 1874-1929)

Fronleichnam Von Glockenschall, von Weihrauchduft umflossen, Durchwogt die Straßen festliches Gepränge Und lockt ringsum ein froh bewegt Gedränge An alle Fenster, – [...]

17.06.2022

ganztägig

 

Weisheit: Sebastian Anton Kneipp (1821-1897)

Der allgütige Schöpfer hat die Pflanzen und Kräuter nicht nur zur Zierde für die Erde und als Futter für die Tiere und Vögel erschaffen, sondern auch zum Heile der [...]

18.06.2022

14:30 - 17:00

 

Kunst-Genuss-Tour durch Gönnheim: Open-Air-Gallery + Weinprobe

Besichtigen auch Sie die Gönnheimer Open-Air-Gallery.
Dauer: ca. 2,5 Std., Preis je Person incl. fünfteiliger Weinprobe 27,50 €,
ohne Weinprobe 19,50 €.
Die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen bis 16 ist kostenfrei.
Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regelungen.

20.06.2022

ganztägig

 

Gedicht: Sonnenwende (Clara Müller-Jahnke, 1860-1905)

Sonnenwende Es fiel ein Blütenregen herab auf Wald und Feld, ein Netz von Sonnenstrahlen umspinnt die grüne Welt; das flammt und blüht und duftet und höhnt den [...]

21.06.2022

ganztägig

 

Gedicht: Guter Rat - zum Sommeranfang (Theodor Fontane)

Guter Rat An einem Sommermorgen da nimm den Wanderstab, es fallen deine Sorgen wie Nebel von dir ab. Des Himmels heitre Bläue lacht dir ins Herz hinein und schließt, [...]

22.06.2022

ganztägig

 

Weisheit: Wilhelm Humboldt (1767-1835)

Die Natur gefällt, reißt an sich, begeistert, nur, weil sie Natur ist.

22.06.2022

ganztägig

 

Gedicht: Rosen im Garten (Matthias Claudius, 1740-1815)

Siehe, die Rosen im Garten Öffnen sich alle dem Licht Seele, meine Seele Zögere du nicht.

23.06.2022

ganztägig

 

Bauernweisheit: Und blüht der Weizen (Johann Wolfgang von Goethe)

Und blüht der Weizen Und blüht der Weizen, so reift er auch, das ist immer so ein alter Brauch. Und schlägt der Hagel die Ernte nieder, übers andere Jahr trägt der Boden [...]

24.06.2022

ganztägig

 

Bauernregeln am 24. Juni: Johannistag/Geburt Johannes des Täufers

Bis Johannis wird gepflanzt, ein Datum, das du dir merken kannst. Stich den Spargel nie mehr nach Johanni. Vor Johanni bitt um Regen, nachher kommt er ungelegen. Das [...]

24.06.2022

19:00 Uhr

 

TV Frohsinn 1891 Gönnheim e.V.: Jahreshauptversammlung für die Jahre 2020 + 2021

Wir laden die Mitglieder herzlich ein und erbitten Ihre rege Beteiligung.

27.06.2022

ganztägig

 

Bauernregeln am 27. Juni - Siebenschläfer

Siebenschläfer Regen – sieben Wochen Regen. Scheint am Siebenschläfer Sonne, gibt es sieben Wochen Wonne. Regnet’s am Siebenschläfertag, der Regen sieben Wochen nicht [...]

28.06.2022

ganztägig

 

Gedicht: Zum Geburtstag im Juni (Wilhelm Busch, 1832-1908)

Zum Geburtstag im Juni Den Jahreszeiten allen Selbviert sei Preis und Ehr! Nur sag’ ich: „Mir gefallen Sie minder oder mehr.“ Der Frühling wird ja immer Gerühmt, wie [...]

29.06.2022

ganztägig

 

Bauernregel am 29. Juni - Peter und Paul

Regnet’s an Peter und Paul, wird des Winzers Ernte faul.

30.06.2022

ganztägig

 

Bauernregeln für 30. Juni

Menschensinn und Juniwind ändern sich oft sehr geschwind. Wenn im Juni Nordwind weht, das Korn zur Ernte trefflich steht.

 
Redaktion - 67161 Gönnheim