Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

2022 Theaterabend 30. April "Die vergrabenen Glocken"

Gönnheimer Leben > Bilder aus dem Dorfleben > 2022 Theaterabend 30. April "Die vergrabenen Glocken" > 

Fotograf: Ralf Gabriel, Gönnheim

Alle Fotos sind zur freien Verwendung unter dem Vorbehalt, dass daran keine Veränderungen vorgenommen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion: 06322-988884.

Mit einfachem Klick vergrößern sich die Fotos. Viel Freude beim Betrachten!

 

"Die vergrabenen Glocken" - Theater in Pfälzer Mundart - Eine historische Begebenheit in Gönnheim um das Jahr 1793. In drei Akten von Robert Blaul.

      Akteure: (kurzfristige Umbesetzung erforderlich aus gesundheitlichen Gründen)

  • Der Bürgermeister: Robert Blaul, Gönnheim
  • Schorsch (Büttel): Helmut Meinhardt, Friedelsheim
  • Bauer 1: Helmut Helfer, Friedelsheimt
  • Bauer 2: Michael Stängle, Gönnheim
  • Bauer 3: Christian Mayer, Gönnheim
  • Bawett (Wirtin): Uschi Siemons, Gönnheim
  • Hannjörg: Andreas Gutermann, Gönnheim
  • Französischer Leutnant: Sven Hafner, Gönnheim

Der Theaterabend wurde musikalisch mitgestaltet:

  • Katharina Müller: Harfe
  • Jan Henri Müller: Klavier
    musikalische Leitung: Saskia Müller
  • Gesangverein 1845 Gönnheim e.V.
  • Posaunenchor Friedelsheim-Gönnheim
    Dirigent: Renko Anicker
 
Redaktion - 67161 Gönnheim
Top 1 replica watches for sale in usa!