Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

2012 Weinprinzessin Laura I.

Gönnheimer Leben > Bilder aus dem Dorfleben > 2012 Weinprinzessin Laura I. > 

Weinprinzessin Laura I., 2012 bis 2014

Inthronisation der neuen Weinprinzessin für Friedelsheim und Gönnheim Laura I. am 27.04.2012 in der Schwabenbachhalle in Friedelsheim

Eine junge Friedelsheimerin als neue Weinprinzessin für Gönnheim? Vor 30 Jahren vielleicht noch undenkbar, ist dies ein weiteres Zeichen für die harmonische Zusammenarbeit und die Nutzung von Synergieeffekten, die auf mittlerweile fast allen Ebenen zwischen den beiden Gemeinden bestens gelingt.

Am Abend des 27. Aprils war es nach optimaler Vorarbeit, bei der namentlich Kaja Frenzel-Horr und Doris Detzel für die liebevolle Dekoration und den Friedelsheimer Kerwebuben, die den Aufbau und den Ausschank übernahmen, Dank gebührt, soweit: zahlreiche Weinhoheiten aus der Umgebung – darunter die pfälzische Weinkönigen Anna Hochdörffer – flankierten die Bühne, auf der die beiden Ortsbürgermeister Robert Blaul und Walter Hafner die Moderation übernahmen.

Nach der emotionalen Abschiedsrede der bisherigen Friedelsheimer Weinhoheit Christina Braun war es Zeit für die Übergabe der Krone. Laura Stapf meisterte danach mit Bravour und nätürlichem Charme ihre erste Rede als frischgekürte Prinzessin. Zahlreiche Gratulationen aus den Reihen der Politiker und Vereinsvorständen schlossen sich an.

Für die musikalische Begleitung sorgten der Posaunenchor Friedelsheim-Gönnheim, der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr und der Singkreis.

Am Ende des gelungenen Abends waren sich alle einig: Laura ist die perfekte „Erstbesetzung“ des neuen Weinprinzessinenamtes für Friedelsheim und Gönnheim. Man darf sich schon jetzt auf ihre weiteren Auftritte freuen.

gez. Klaus Weber

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Winzer- und Bauernverband Rheinland-Pfalz Süd - Ortsgruppe Friedelsheim-Gönnheim

WEINPRINZESSIN – ABSCHLUSSZEUGNIS 2014


Laura übte das Amt der Weinprinzessin für Gönnheim und Friedelsheim von 2012 bis 2014 aus.
Hier unsere Beurteilung im Detail:


Fachwissen
Laura hat vor ihrer Prinzessinnenzeit keine Tätigkeit im Weinbaubereich ausgeübt, verfügte jedoch über solide Grundkenntnisse. Im Laufe der letzten zwei Jahre vertiefte sie diese durch den Besuch mehrerer Fachseminare und war bei den Veranstaltungen der Bauern- und Winzerschaft stets als interessierte Zuhörerin anwesend. Sie verfügt mittlerweile über ein umfassendes Wissen rund um den Wein, das Sie in einem Studium vertiefen will.
Note: 1

Engagement
Laura hat in ihrer zweijährigen Amtszeit über 100 Auftritte absolviert – mitunter mehrere an einem Wochenende. Mehr geht nicht!
Note: 1

Organisation
Laura baute sich schnell ein Netzwerk mit den Weinhoheiten der umliegenden Ortschaften sowie den Pfälzischen Weinköniginnen auf.  Sie war stets direkter und verlässlicher Ansprechpartner  und benötigte keine Hilfe bei der Planung von Auftritten.
Note: 1

Öffentliches Auftreten und Erscheinungsbild
Laura benötigte dank ihrer beruflichen Ausbildung als Maskenbildnerin und Kosmetikerin keine Hilfe beim „Styling“ vor öffentlichen Auftritten. Ihre Kleidung wählte sie zeitgemäß und dezent aus. Durch ihre offene Art eroberte sie stets schnell die Herzen der Zuhörer bzw. Zuschauer und knüpfte viele Kontakte.
Falls irgendjemand in der Metropolregion Rhein-Neckar noch nichts von den Gönnheimer und Friedelsheimer Weinen gehört hat, liegt es bestimmt nicht an ihr…
Note: 1

Rhetorik
Laura kann ohne Probleme frei und spontan Reden halten, aber auch prägnante, schnörkellose Reden auf Papier formulieren. Ihre Vorträge waren stets kurzweilig und langweilten nie durch Überlänge oder zu viel Pathos. Durch den Besuch eines Rhetorikseminars  konnte sie ihre Stilistik nochmals verbessern.
Note: 1


Aufgrund der herausragenden Leistungen der vergangenen zwei Jahre empfehlen wir Laura die Ausübung einer weiterführenden Weinköniginnen-Tätigkeit.


gez. Klaus Weber, Gönnheim                                            gez. Volker Krebs, Friedelsheim
11. Mai 2014


 
Redaktion - 67161 Gönnheim