Das Weindorf

Gönnheimer Leben > Das Weindorf > 

Das Weindorf

Gönnheim liegt in der Pfalz, im Weinbaugebiet Mittelhaardt Deutsche Weinstraße, gehört zur Verbandsgemeinde Wachenheim des Landkreises Bad Dürkheim.

Die Lage Gönnheims zwischen Haardt-Gebirge und Rhein ist gekennzeichnet von einem milden Klima und verleiht der Landschaft ein südländisches Flair; ideal für den Anbau mit Rebstöcken weißer und roter Trauben, und es reifen sogar Kastanien, Mandeln, Feigen und Kiwis.

Unsere Winzer erzielen bei den jährlichen Weinprämierungen hohe Auszeichnungen. Weinkennern aus nah und fern sind die Gönnheimer Weinlagen Klostergarten, Sonnenberg, Martinshöhe und Mandelgarten wohlbekannte Begriffe.

Die Gönnheimer Weinköniginnen, Hildegard Weber als Pfälzische und Deutsche Weinkönigin sowie Diane Blaul als Pfälzische Weinkönigin, haben den Gönnheimer Wein weit über die Pfalz hinaus bekannt gemacht.

Knapp ein Dutzend Winzer bauen ihre Weine selbst aus und vermarkten diese direkt. Gemütlich lässt er sich in restaurierten und umgebauten Kreuzgewölben, Scheunen und Höfen verkosten und direkt beim Erzeuger kaufen (Foto: Kreuzgewölbe, Ludwigstraße 42).

Weinbau auf unseren tiefgründigen Lößböden wurde auf dem Gebiet Gönnheims schon zur Römerzeit betrieben. Bereits in der ersten urkundlichen Erwähnung anno 771 ist der Weinbau in Gönnheim bezeugt.

 

Gönnheim ist eine kulturhistorische Gemeinde

  • mit 1.587 Einwohnern; davon sind 41 % der Bürger protestantisch und 22 % römisch-katholisch
    (Stand 31.12.2016),
  • mit 654 ha Gesamtfläche, darunter 459 ha landwirtschaftliche Nutzfläche, wovon 240 ha Rebflächen sind,
  • Gönnheims Landwirte haben sich zusätzlich zu hervorragendem Weinbau auch einen guten Namen gemacht mit Obst- und Gemüseanbau, insbesondere mit Spargel von hoher Qualität.

 

Wichtigste gesellschaftliche Ereignisse:

Am dritten Sonntag im  J a n u a r  lädt Bürgermeister Wolfram Meinhardt alt eingesessene Gönnheimer und Neubürger ein zum Neujahrsempfang der Gemeinde in den Festsaal des TV.

Zum ersten Wochenende im  J u l i  feiern wir von Freitag bis Montag in geschmückten gastfreundlichen Weingütern und Ausschankstellen jährlich die Gönnheimer Wein- und Kulturtage mit vielfältigen Festprogrammen.
Am 1. + 2. Juli 2017 bereichern internationale Straßenkünstler und Hobbymaler des 2. WineStreetArt-Festivals wieder den Ortskern, bringen ihre Kunstwerke an Plätzen und Straßen auf.
Die Aufnahme unseres Festwochenendes ins Programm des "Kultursommer Rheinland-Pfalz" ist für uns Ansporn und Auftrag zugleich, wieder ein schönes und interessantes Fest auszurichten.
Bereits für das Jahr 2015 hatten wir durch die Jury der Pfalzwein-Werbung e.V. die Auszeichnung „Schönsten Weinfest der Pfalz“ gewonnen.

Am letzten Wochenende im  A u g u s t  richten Vereine die Gönnheimer Kerwe von Freitag bis Montag am Kerwe-Platz, Dorfplatz und Marktler Platz aus.

Mehr siehe „Veranstaltungskalender“.


 
Redaktion - 67161 Gönnheim