Rundwege Übersicht

Gäste-Info > Gadepädelcher > Rundwege Übersicht > 

Übersicht und Informationen

Willkommen zu den Gadepädelcher Rundwegen.

Die Gadepädelcher, pfälzische Dialektbezeichung  aus Garten und Pfade, sind eine Gönnheimer Besonderheit. Die schon seit vermutlich über 500 Jahren bestehenden naturbelassenen Fußwege führen, mitunter versteckt und verschlungen, durch die Gärten und Grünanlagen hinter und zwischen den Häusern und Höfen Gönnheims. Dabei dienen sie noch heute als Abkürzung oder als idyllischer Weg zum Schlendern. Im Jahre 2017 wurden die Gadepädelcher in zwei Rundwege erschlossen.

Entlang der markierten Wege finden Sie Hinweistafeln mit Details zu historisch markanten Objekten und Gebäuden mit den wichtigsten Daten. Auf den Internetseiten der Gemeinde Gönnheim finden Sie weitere relevante Informationen. Mit einem Smartphone können Sie den QR-Code scannen und direkt zur jeweiligen Information gelangen.

Der Ausgangspunkt der beiden Rundwege ist der Marktler Platz am Wiegehäusel. Folgen Sie den Wegweisern mit den Pfeilen, die den inneren (rot) und äußeren (grün) Rundweg im Uhrzeigersinn markieren.

Innerer Rundweg: 1,4 km (ca. 30 min)
Äußerer Rundweg: 3,4 km (ca. 90 min)

Am Ausgangspunkt finden Sie neben der Informationstafel einen Flyerkasten mit Brochüren.

Beachten Sie bitte:
Die Wege sind auf eigene Gefahr zu begehen und nur eingeschränkt barrierefrei. Kein oder nur eingeschränkter Winter- und Räumdienst.

Übersichtskarte

Innerer Rundweg

 
Redaktion - 67161 Gönnheim